Sieben Turnerinnen des HTV nahmen am 25. Berliner Bärchenpokal 2016 der jüngsten deutschen Turntalente am 5. Juni 2016 teil und kämpften gegen ein großes Aufgebot an starken Turnerinnen Deutschlands.

Bei den zehnjährigen Mädchen (AK 10) belegten unsere Turnerinnen in einer Wettkampfgemeinschaft mit der TTS Berlin Rang vier, hinter der TTS Bodenheim/Hassloch (1.), Turntalentschule Limburg-Elz (2.) und dem STB-Team (3.) von 8 Mannschaften. Am zweiten Wettkampftag traten 74 neunjährige Talente gegeneinander an. In der Mannschaftswertung war das Team des HTV in diesem Jahr leider nicht erfolgreich, dagegen lagen die Einzelplatzierungen unserer Turnerinnen im Mittelfeld.

Der Bärchenpokal gilt als ein qualitativ hochwertiger Wettbewerb, der seit 25 Jahren in Berlin durchgeführt wird. Hier traten schon die ganz großen deutschen Turnerinnen an und unsere Mädchen konnten sich im nationalen Vergleich messen lassen und davon überzeugen, was im Turnen möglich ist und wofür sie täglich im Training kämpfen.

Nun schauen wir nach vorn und freuen uns auf den DTB Turn-Talentschul-Pokal in Grünstadt am kommenden Wochenende! Dafür wünschen wir allen Teilnehmern maximale Erfolge!

http://www.gymmedia.de/Geraetturnen/Juengster-Turnnachwuchs-kaempfte-Berlin-um-Baerchenpokale

 

 

Förderer & Partner

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com